Zum ver.di-Fachbereich Finanzdienstleistungen gehören die Beschäftigten der Banken und Sparkassen, der Postbank, der Versicherungen und der Bundesbank.

Bank- und Versicherungskaufleute organisieren sich hier. Tarifpolitik und gute Arbeit stehen im Mittelpunkt der Arbeit im Fachbereich, was auch heißt: Schluss mit dem unwürdigen Verkaufsdruck und Vertriebscontrolling, her mit der fairen Beratung der Kundinnen und Kunden im Kreditgewerbe.

Aktuelles

  • 13.07.2017

    Engagierter Ruhestand beschlossen

    Vorruhestandsregelung für Beamten/-innen bei der Deutschen Postbank AG gilt bis 2020 bei sozialem, ehrenamtlichen Engagement.
  • 11.07.2017

    Höchstdividende und Reallohnminus

    Kündigungsschutz und Standortsicherung bis 2020! Ordentliche Sozialplanregelungen. Mangelhaft ist wieder einmal die Geno-Tarifrunde gelaufen.
  • 03.07.2017

    Es geht weiter!

    Arbeitgeber zeigen keine Regelungsbereitschaft zur Beschäftigungssicherung. Tausende Beschäftigte antworteten mit Streiks.

Fachbereich 01

Weitere Informationen

Landesfachbereich Bundesfachbereich

Ein Haus voller Ideen

ver.di Kampagnen